BANK-now: Konditionen, Zinsen und Erfahrungen mit CREDIT-now (2020)

Die BANK-now ist eine führende Consumer Finance Bank der Schweiz und bietet unter dem Namen CREDIT-now Kleinkredite und Leasing- bzw. Finanzierungslösungen für Privatkunden und KMU an. Die Firma ist eine Tochtergesellschaft der Credit Suisse AG. Der Hauptsitz befindet sich in Horgen im Kanton Zürich und ausserdem verfügt die Bank über ein Filialnetz mit insgesamt 22 Standorten in der ganzen Schweiz. Die Bank ist als Spezialist im Bereich Kredite und Leasing bekannt, wobei die Kundenorientierung nach eigener Darstellung einen grossen Stellenwert geniesst.

Kredite

Die Bank-now bietet insgesamt 3 Produkte an: Kredite, das Leasing und die Versicherungen. Dabei bietet die Kreditanstalt günstige Konditionen für einen Kleinkredit und auch für das Leasing an. Die Raten für einen Barkredit können die Kunden auch direkt auf der Webseite berechnen. Der Kreditbetrag bei der Bank-now beträgt 1’000 bis 250’000 Franken. Die Laufzeit liegt bei 6 bis 84 Monaten, und der effektive Jahreszins geht je nach Angebot von 3.9% bis 9,9%. Dies ist bonitätsabhängig, weshalb es sich lohnt, unseren Kredit-Vergleich durchzuführen um den günstigsten Kredit in der Schweiz zu finden.

Fr. 10'000 - Fr. 250'000 Kreditbetrag
4.50 - 6.90 % Zinsrate
6 - 84 Monate Laufzeit
Details
Fr. 1'000 - Fr. 250'000 Kreditbetrag
7.90 - 9.90 % Zinsrate
6 - 84 Monate Laufzeit
Details
Fr. 4'000 - Fr. 250'000 Kreditbetrag
3.90 - 5.75 % Zinsrate
12 - 60 Monate Laufzeit
Details
Jetzt den günstigsten Kredit finden
Kreditvergleich

Produkte

Die Kreditanstalt wurde im Jahr 2006 gegründet und ist zu 100 % eine Tochergesellschaft der Credit Suisse AG. Das Kreditinstitut entstand Ende 2006 aus der Zusammenlegung der Geschäftsbereiche Leasing und Privatkredit der Credit Suisse sowie dem Einstieg der City Bank AG. Die Kreditfirma beschäftigt insgesamt 300 Mitarbeiter und verfolgt als Hauptziel die Gewährung von Konsumkrediten an private Kunden. Ausserdem ist das Konsumgüter-Leasinggeschäft für kleinere Unternehmen und für Privatleute von Bedeutung.

Da die Bank-now sehr kundenorientiert arbeitet, wird ausserordentlich viel Wert auf das Einhalten von Werten und eine ehrliche Beratung bei allen Fragen zur Finanzierung gelegt. Die Beziehungen zu den Kunden sollen durch Transparenz, Verständnis und Offenheit geprägt sein. So versucht man im täglichen Kontakt mit den Kunden, unnötige Bürokratie möglichst zu vermeiden und die Datensicherheit zu gewährleisten. Die nötige Diskretion sollte bei Finanzfragen immer gewährleistet sein.

Ein Motto der Bank ist es, “durch Spitzenleistungen zu überzeugen”. Mit dieser Strategie möchte die Bank auch weiterhin die führende Consumer Finance Bank innerhalb der Schweiz bleiben.

BANK-now Erfahrungen

Es gibt einige Erfahrungen, die Kunden mit den Krediten der Bank-now gemacht haben. So schreibt etwa der Nutzer Remo Marthaler am 16. August 2015 im Forum von moneyland.ch, dass die Bank-now besonders gut für Kunden geeignet ist, die keine optimale Kreditwürdigkeit besitzen. Außerdem betont er, dass die Bank-now spezielle Vergünstigungen für Immobilien und für Ausbildungen anbietet.

Auf der Webseite mutuo.ch finden sich weitere Erfahrungen zu Credit-now bzw. BANK-now, so weist der Nutzer Sven F. darauf hin, dass die Bank-now bekannt ist für eine schnelle und problemlose Abwicklung des Kreditantrags. Auch die Kommunikationswege über E-Mail funktionieren reibungslos. Man bekommt eine schnelle und unmittelbare Überweisung. Der Nutzer Imre T. betont auf dem gleichen Portal, dass der Kundenservice der Bank-now als sehr gut zu bewerten ist. Er war mit diesem Service sehr zufrieden.

Auf Kununu.de, einem Portal für Arbeitgeberbewertungen, finden sich ebenfalls viele Meinungen zu der BANK-now als Arbeitgeber. Insgesamt hat die Bank eine mittelgute Bewertung. Ein Mitarbeiter beschreibt die Bank als gute mittelständische Bank mit hochprofitablem Business. Es wird allerdings kritisiert, dass sich die Bank zu viel von der Credit Suisse bestimmen lässt. Ein andere Mitarbeiter kritisiert am 19. Februar 2018 auch die Kompetenz der Führungskräfte dieser Bank.

Weitere Arbeitgeber-Erfahrungen zur BANK-now: Als sehr gut bewertet wird der Zusammenhalt des Teams, die Gleichberechtigung von Männern und Frauen sowie der Umgang mit älteren Kollegen. Auch die Höhe der Gehälter wird als gut beschrieben. Ebenso hat die Zentrale der Bank in Horgen eine sehr schöne Lage mit Blick auf einen Schweizer See. Ein anderer Kommentar bezeichnet die Aufgaben, die gestellt werden, als recht interessant. Auch in der Ausführung der Arbeiten bekommt man viel Freiraum zugestanden.

Häufige Fragen

Wie läuft eine verantwortungsvolle Kreditvergabe ab?

Vor der Vergabe eines Kredits an die Kunden (entweder den Credit-now Classic oder den Credit-now Casa) findet eine ausführliches Beratungsgespräch mit dem Kunden statt. Dabei kommen die Bedürfnisse und Fragen des Kunden zur Sprache, und alle Unklarheiten werden beseitigt. Der Kunde wird auch über mögliche Risiken aufgeklärt. Wenn der Kunde seinen Antrag für einen Kredit gestellt hat, findet eine seriöse Prüfung seitens der Bank-now statt. Außerdem wird geprüft, ob der Kunde sich den Kredit auch leisten kann. Diese Sorgfalt sollte auch im Sinne des Kunden sein.

Was genau ist eigentlich Leasing?

Leasing ist eine sehr moderne Art, ein Auto oder ein anderes Gerät zu finanzieren. Das Leasing entspricht praktisch einer Miete, die für ein neues oder ein gebrauchtes Fahrzeug anfällt. Momentan wird bereits jeder zweite Neuwagen durch ein Leasing-Modell finanziert. Die Kunden benutzen das Fahrzeug, ohne bereits der richtige Eigentümer zu sein.

Wo liegt der Unterschied zwischen Leasing und einem Autokredit? (bezogen auf einen Autokauf)

Falls der Kunde einen Leasing-Vertrag abschließt, bezahlt er eine monatliche Rate für das Nutzen eines Fahrzeugs. Dies erfolgt während der gesamten Vertragslaufzeit und ähnelt der Miete für eine Wohnung. Die monatliche Rate wird von der Bank-now errechnet. Man berechnet sie aus der jährlichen KM-Leistung, dem Barkaufpreis des Autos, der Dauer des Leasings, dem Zinssatz für das Leasing und dem entstehenden Restwert. Wenn der Vertrag beendet ist, kann der Kunde das Fahrzeug seinem Händler wieder zurückgeben.

Wenn der Kunde dagegen einen Kredit aufnimmt, kauft er das Fahrzeug direkt beim Lieferanten und bezahlt sofort den gesamten Kaufpreis. Das Fahrzeug gehört dann rechtmäßig dem Kunden, und der Lieferant muss es am Ende des Vertrags auch nicht zurücknehmen.

Was passiert bei einem Unfall, bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit mit dem Kredit?

Im Todesfalle sind bei der Bank-now alle Raten eines Kredits kostenlos abgesichert. Dies gilt für alle angebotenen Finanzlösungen. Wenn man seinen Antrag stellt, kann man die Zinsen und die Raten gegen Erwerbsunfähigkeit und gegen unverschuldete Arbeitslosigkeit kostenpflichtig absichern lassen. Genaue Informationen hierzu findet man in den AVBs bei Erwerbsunfähigkeit sowie unverschuldeter Arbeitslosigkeit und in den allgemeinen Vertragsbedingungen zum Thema Todesfall.

Was passiert bei Zahlungsschwierigkeiten des Kunden?

Bei dem Credit-now Classic wird ein kostenloses Sicherheitspaket für die Kunden mitangeboten. So kann man innerhalb der Vertragslaufzeit die monatlich Rate zweimal ohne Gebühren aufschieben. Dies gilt auch für zwei aufeinanderfolgende Monatsraten. Die Vertragslaufzeit und die Rückzahlungen verlängern sich dadurch um zwei Monate. Die Bank-now ist bemüht, bei Zahlungsschwierigkeiten gemeinsam mit ihren Kunden nach einer passenden Lösung zu suchen. Dies wird für alle Produkte der Bank-now angeboten.

Kreditbedingungen

  • Mindestalter: Ein Kunde, der einen Kredit oder einen Leasingvertrag bei der Bank-now aufnehmen möchte sollte mindestens 20 Jahre alt sein. Außerdem muss er seinen Wohnsitz innerhalb der Schweiz haben. Dazu ist ein geregeltes Einkommen eine Grundvoraussetzung. Auch die Bonitätsprüfung sollte positiv ausfallen. In den meisten Fällen können auch Grenzgänger (das sind Ausländer mit einem Wohnsitz in einer ausländischen Grenzzone) einen Kredit beantragen.
  • Staatsbürger: Eine weitere Voraussetzung ist die Schweizer Staatsbürgerschaft, eine Niederlassungsbewilligung C oder eine Aufenthaltsbewilligung B, L oder G. Die B-Bewilligung muss der Antragssteller mindestens 6 Monate lang besitzen. Dazu sollt er seit mindestens 3 Monaten in der Schweiz arbeiten. Die L-Bewilligung muss man 12 Monate lang besitzen, und die G-Bewilligung mindestens 3 Jahre lang.
  • Immobilien: Wenn man den Credit-now Casa aufnehmen will, muss man der Allein-, Mit- oder Gesamteigentümer eines Eigenheimes innerhalb der Schweiz sein, und diese Tatsache durch einen Eintrag im Grundbuch nachweisen können. Außerdem muss einem die Wohnung oder das Haus seit mindestens 6 Monaten gehören. In der Schweiz liegt die maximale Tilgungsdauer bei 15 Jahren. Auch gilt die Regel, dass 10 % des Kaufpreises aus eigenen Mitteln finanziert werden muss.
  • Kredithöhe: Der Kredit bei der Bank-now kann nur in einer bestimmten Höhe aufgenommen werden: Für den Credit-now Classic sind dies 1’000 bis 250’000 Schweizer Franken. Für den Credit-now Casa gelten die gleichen Werte. Ein Leasing von einem Auto ist für die Beträge CHF 7’000 bis 250’000 möglich. Motorräder lassen sich ab CHF 4’000 leasen. Bei der Kreditfähigkeitsprüfung eines Kunden legt die Bank die Höhe eines möglichen Kredits fest.
  • Zinsrate: Der effektive Jahreszins für den Credit-now classic liegt bei 7,9 bis 9,9%. Bei dem Credit-now Casa beträgt dieser Wert 4,5 bis 6,9%. Für ein Leasing-Modell liegt der nominale Jahreszins bei 3,9 bis 5,75 %. (ausgenommen sind Motorräder). In der Schweiz wird der effektive Jahreszins für die Vergabe von Konsumkrediten verwendet. So können die Kunden die unterschiedlichen Angebote von Krediten miteinander vergleichen. Diese Kennzahl bezieht sich immer auf ein Jahr, unabhängig von der Laufzeit des Kredits.
  • Wartefrist: Nichts mit Sofortkredit: Für die Aufnahme der beiden Kredite gilt, dass die Auszahlung des Kredits erst nach der gesetzlichen Wartefrist von 14 Tagen stattfindet. Die Wartefrist gilt ab Eingang des unterschriebenen Vertrags bei der Bank-now. Das Geld wird direkt auf das Konto des Kunden überwiesen. Der Kreditnehmer kann das Geld in monatlich gleichbleibenden Raten an die Bank-now zurück bezahlen. Nach der Auszahlung des Credit classic hat der Kunde 10 weitere Tage Zeit, seine Entscheidung doch noch rückgängig zu machen.

Besonderes und Kleingedrucktes

Die Bank-now hat einige gute Angebote in ihrem Portfolio. Wenn man als Kunde einen Kredit beantragen möchte, kann man dies online auf der Webseite bank-now.ch tun. Man kann sich auch persönlich in einer Filiale der Bank beraten lassen, oder per Live-Chat oder Telefon Kontakt aufnehmen. Bei der Bank sind sämtliche Einlagen über eine Einlagensicherung abgesichert. Die Einlagen der Kunden sind bis zu CHF 100’000 abgesichert. Mit jedem Kunden wird ein persönliches Gespräch geführt: Hierbei geht es um die Bedürfnisse und Möglichkeiten des Anlegers. Auch Unklarheiten und mögliche Risiken werden gezielt angesprochen.

Für die Kredite gibt es ebenfalls klare Regeln: Ein bestehender Kleinkredit kann jederzeit während der Vertragslaufzeit erhöht werden. Dazu müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Auch das Ablösen und Transferieren von Krediten und Kreditkartenschulden zu einer anderen Bank ist möglich.

Bei der Abzahlung des Kredits gilt: Es wird vertraglich festgehalten, wann die erste Rate zurückbezahlt werden muss. Eine Erhöhung der monatliche Rate ist für den Kunden jederzeit möglich. Wenn man seine Rate senken möchte, braucht man dafür eine Krediterhöhung mit einer neuen Laufzeit. Falls man in einem Monat seine Rate nicht abbezahlen kann, kann diese Rate aufgeschoben werden. So wird der Vertrag um einen ganzen Monat verlängert. Diese Option muss allerdings im Vertrag von Beginn an enthalten sein.

BANK-now Filialen und Kontakt

Der Hauptsitz der Bank-now befindet sich in Horgen im Kanton Zürich.

Filiale in Aarau
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Dienstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Mittwoch: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Donnerstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Freitag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 60 30Filiale in Baden
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Dienstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Mittwoch: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Donnerstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Freitag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 63 80Filiale in Basel
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-18:00
Dienstag: 09:00-18:00
Mittwoch: 09:00-18:00
Donnerstag: 09:00-18:00
Freitag: 09:00-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 60 40Filiale in Bellinzona
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Dienstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Mittwoch: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Donnerstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Freitag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 61 30

Filiale in Bern
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-18:00
Dienstag: 09:00-18:00
Mittwoch: 09:00-18:00
Donnerstag: 09:00-18:00
Freitag: 09:00-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 60 58

Filiale in Biel
Öffnungszeiten
Montag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Dienstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Mittwoch: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Donnerstag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Freitag: 09:00-12:30 und 13:30-18:00
Samstag: ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 60 60

Filiale in Chur
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 64 20

Filiale in Fribourg
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 62 50

Filiale in Genf
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 62 40

Filiale in Lausanne
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 62 10

Filiale in Luzern
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 60 70Filiale in Manno
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 61 10Filiale in Olten
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 64 50Filiale in Sion
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 62 70

Filiale in St. Gallen
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 64 00

Filiale in Uster
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 65 10

Filiale in Winterthur
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon. +41 58 900 63 70

Filiale in Zürich-Altstetten
Öffnungszeiten
Montag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Dienstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Mittwoch 09:00-12:30, 13:30-18:00
Donnerstag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Freitag 09:00-12:30, 13:30-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 63 10

Filiale in Zürich-Oerlikon
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag ganzen Tag geschlossen
Telefon: +41 58 900 63 40

Filiale in Zürich-City
Öffnungszeiten
Montag 09:00-18:00
Dienstag 09:00-18:00
Mittwoch 09:00-18:00
Donnerstag 09:00-18:00
Freitag 09:00-18:00
Samstag 10:00-16:00
Telefon: +41 58 900 63 30