Girokonto Vergleich 2019: Kostenlos und mit Kreditkarte?

Ein Girokonto ist für jeden Menschen unverzichtbar, da kein Arbeitgeber das Geld noch Bar auszahlt. Miete, Versicherungen und weitere Zahlungen überweist der Verbraucher bargeldlos. Einige Banken bieten die Kontoführung als unentgeltliche Dienstleistung an. Aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase gehen die Umsätze der Geldinstitute zurück. Die Banken suchen jetzt nach anderen Einnahmequellen und hier bieten sich Kontoführungsgebühren an.

Manche Banken werben zwar mit einer kostenlosen Kontoführung, erheben stattdessen auf andere Leistungen Gebühren. Es ist nicht leicht, hier den Überblick zu bewahren. Mit dem Girokonto-Vergleich von Qlipso finden Interessenten innerhalb kurzer Zeit einen günstigen Anbieter und sparen sich viel Geld.

Zahlungseingang / monatlich:
Euro
Habenzins /
Dispozins
Kosten
gesamt
DKB
DKB-Cash
(582 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,20 % p.a.
Dispozins 6,90 % p.a.
Überziehungszins 6,90 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH
Wechselservice
  • Wechselservice
norisbank
Top-Girokonto
(180 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 100,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,03 % p.a.
Dispozins 10,85 % p.a.
Überziehungszins 13,25 % p.a.
Angebot für Neukunden
100 Euro Prämie bis 30.09.2019: Voraussetzung ist die aktive Nutzung des Girokontos. Als aktiv genutzt gilt das Girokonto, wenn Sie mindestens fünf Zahlungspartner (Überweisungseingänge wie z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Gas, Handy, DSL, GEZ, Fitness-Studio, Vereine, Versicherungen etc.) automatisiert über den norisbank Online-Kontowechselservice bis 30.11.2019 informieren. Zudem gilt die Aktion nur für Personen, welche in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten. Aktion gilt nicht für Girokonto plus, Basis- und Pfändungsschutzkonten. Die Prämie ist nicht mit anderen Aktionen und Prämien der norisbank kombinierbar und wird bis 31.12.2019 Ihrem norisbank Top-Girokonto gutgeschrieben. Voraussetzung: Der Girokontovertrag wird nicht widerrufen.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
ING
Girokonto
(1345 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,99 % p.a.
Überziehungszins 6,99 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 1.200 Automaten - An allen Geldautomaten der ING-DiBa
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
comdirect bank
comdirect Girokonto
(519 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 75,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 6,50 % p.a.
Überziehungszins 11,00 % p.a.
Angebot für Neukunden
75 Euro Bonus erhalten Sie, wenn Sie innerhalb der ersten 3 Monate nach Kontoeröffnung mindestens 3 Zahlungen über Apple Pay oder Google Pay mit Ihrer comdirect Visa-Karte (Kreditkarte) tätigen. Den Bonus schreiben wir Ihnen im 4. Monat nach Kontoeröffnung auf Ihrem neuen Girokonto gut. Das Angebot gilt nur für comdirect Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten 6 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war. Wir behalten uns Änderungen oder eine Beendigung des Angebotes jederzeit vor.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Commerzbank
Vorteilskonto
(595 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 100,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 9,75 % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Angebot für Neukunden
Bis zu 100 Euro Willkommensprämie sichern: Die Willkommensprämie gilt für alle Neukunden, deren Auftrag zur Eröffnung des ersten Produktes bei WeltSparen (Fest-, Flex-, Tagesgeld oder WeltInvest ETF-Portfolio) nach dem 1.9. an die jeweilige Partnerbank weitergeleitet wurde (10 bis 100 Euro). Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Anlagebetrag des ersten abgeschlossenen Produktes. Eine Kombination von verschiedenen Produkten kann nicht berücksichtigt werden (z.B. Anlagen in Tagesgeld und Festgeld). Die Mindestanlagedauer für alle Produkte beträgt 6 Monate.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
1822direkt
1822direkt-GiroSkyline
(125 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 175,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,90 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,43 % p.a.
Überziehungszins 7,43 % p.a.
Angebot für Neukunden
Sie erhalten am 19.12.2019 eine Gutschrift von 75 Euro, wenn Sie den 1822direkt-GiroSkyline Eröffnungsantrag für Ihr erstes Girokonto bis zum 31.07.2019 generieren/herunterladen und bis zum 30.11.2019 mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 1.000 Euro (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG) auf Ihrem neuen Girokonto eingehen. Bei Kunden unter 27 Jahren sind mind. 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mind. 500 Euro (Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG) erforderlich. Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen. Das Angebot gilt ab dem 01.07.2019 bis zum 31.08.2019 für Ihr erstes Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse.

Zusätzlich gibt es 100 Euro bei erfolgreicher Weiterempfehlung.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 25.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Sparkassen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Wechselservice
  • Wechselservice
N26
Girokonto
(16 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,90 % p.a.
Überziehungszins 8,90 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten in der Eurozone (3-5 Mal pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
o2 Banking
Girokonto
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,49 % p.a.
Überziehungszins 13,90 % p.a.
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten (3 Abhebungen pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz
Wechselservice
  • Wechselservice
TARGOBANK
Online-Konto
(300 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,47 % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 3.200 Automaten - An allen Geldautomaten des CashPools
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen (ausgenommen einige ausgewählte Partnerbanken in Frankreich, Belgien und Spanien)
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 3,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 350 Automaten - An allen Geldautomaten der TARGOBANK
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Fidor Bank
Fidor Smart Girokonto
(28 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,49 % p.a.
Überziehungszins 7,49 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten (2 Abhebungen pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 2.000.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit (2 Abhebungen pro Monat)
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten (2 Abhebungen pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit (2 Abhebungen pro Monat)
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Gesetzliche Einlagensicherung / Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz
Wechselservice
  • Wechselservice
1822MOBILE
Girokonto
(125 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 50,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 7,43 % p.a.
Überziehungszins 7,43 % p.a.
Angebot für Neukunden
Sie erhalten am 19.12.2019 eine Gutschrift von 25 Euro, wenn Sie Ihr 1822MOBILE Konto bis zum 31.08.2019 eröffnet haben und bis zum 30.11.2019 monatlich mind. 4 Transaktionen (Kartenzahlungen, Lastschriften etc.) in Höhe von mind. 25 Euro pro Transaktion durchführen (ausgeschlossen sind Eigenüberweisungen und Bargeldverfügungen am Geldautomaten). Das Angebot gilt ab dem 01.08.2019 bis zum 31.08.2019 für Ihr erstes Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse. Zusätzlich erhalten Sie 25 Euro für Ihre Empfehlung.











Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 25.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Sparkassen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen VISA Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Sicherungssystem der Deutschen Sparkassen-Finanzgruppe
Wechselservice
  • Wechselservice
netbank
Girokonto
(117 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 10,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,00 % p.a.
Überziehungszins 8,00 % p.a.
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten (1 Mal pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 1.600.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten (1 Mal pro Monat)
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Giro direkt
(906 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,55 % p.a.
Überziehungszins 14,95 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Giro plus
(906 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 250,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 29,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,55 % p.a.
Überziehungszins 14,95 % p.a.
Angebot für Neukunden
Holen Sie sich 5 x 50 Euro bei Eröffnung des Postbank Giro plus: 50 Euro BestChoice-Gutschein bei Eröffnung, ein weiterer für die Nutzung als Gehaltskonto, ebenso für die Anmeldung bei paydirekt, für 12 Monate Treue und 50 Euro für eine Freundschaftswerbung.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank
FCB AktivKonto
(178 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 5,00 €
Kosten für Kreditkarte 30,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,63 % p.a.
Überziehungszins 10,63 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 420 Automaten - An allen Geldautomaten der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Wirecard Bank
PrepaidTrio
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 18,90 % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,50 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
TARGOBANK
Komfort-Konto
(300 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 39,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 12,43 % p.a.
Überziehungszins 15,43 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 3.200 Automaten - An allen Geldautomaten des CashPools
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen (ausgenommen einige ausgewählte Partnerbanken in Frankreich, Belgien und Spanien)
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 3,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 350 Automaten - An allen Geldautomaten der TARGOBANK
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
PayCenter
JCB Girokonto
(1 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins -- % p.a.
Überziehungszins 0,00 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - In Ländern mit Fremdwährung kann das JCB CardDuo derzeit nicht eingesetzt werden
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - In Ländern mit Fremdwährung kann das JCB CardDuo derzeit nicht eingesetzt werden
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
N26
You Girokonto
(16 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,90 % p.a.
Überziehungszins 8,90 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 58.000 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten in der Eurozone (3-5 Mal pro Monat)
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - An allen MasterCard Geldautomaten weltweit
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
Postbank
Giro extra plus
(906 Bewertungen)
Konditionen
Startguthaben 300,00 €
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 8,68 % p.a.
Überziehungszins 12,60 % p.a.
Angebot für Neukunden
Bis zu 250 Euro Prämie: 100 Euro BestChoice-Gutschein für Ihren Abschluss, 100 Euro BestChoice-Gutschein für Ihre Aktivität, 50 Euro BestChoice-Gutschein erhalten Sie, wenn Sie im Rahmen von Giro extra plus ein Depot eröffnen und innerhalb drei Monaten nach Depoteröffnung zwei Wertpapier-Orders von jeweils mindestens 500 Euro tätigen sowie weitere 50 Euro für eine erfolgreiche Empfehlung.

Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,85 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank
FCB PlusKonto
(178 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 30,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,63 % p.a.
Überziehungszins 10,63 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 420 Automaten - An allen Geldautomaten der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
HypoVereinsbank
FCB ExklusivKonto
(178 Bewertungen)
Konditionen
Kosten für Girocard 0,00 €
Kosten für Kreditkarte 0,00 €
Zinsinformation
Habenzins 0,00 % p.a.
Dispozins 10,63 % p.a.
Überziehungszins 10,63 % p.a.
Bezahlung mit der Girocard (EC-Karte)
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,00 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Girocard
  • Abheben im Inland: 9.000 Automaten - An allen Geldautomaten der Cash Group und der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Girocard
Bezahlung mit Kreditkarte
in Deutschland 0,00 %
innerhalb Euro Währungsraum 0,00 %
außerhalb Euro Währungsraum 1,75 %
Bargeld kostenlos abheben mit der Kreditkarte
  • Abheben im Inland: 420 Automaten - An allen Geldautomaten der HypoVereinsbank
  • Abheben im Ausland: 0 Automaten - Keine kostenlosen Bargeldabhebungen
Sonstiges zur Kreditkarte
Berufsgruppe
  • Angestellte
  • Selbstständige
  • Freiberufler
  • Auszubildende
  • Studenten
  • Schüler
  • Minderjährige
  • Rentner
  • Arbeitslose
Kontoführung
  • Online Banking
  • App Banking
  • Telefon Banking
  • Filial Banking
Sicherheitsverfahren
  • iTan
  • Push Tan
  • Photo Tan
  • SMS Tan
  • Chip Tan
Wie sicher ist Ihr Geld?
  • Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken
Wechselservice
  • Wechselservice
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 24.08.2019. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2019 financeAds.net
In Kooperation mit financeAds: Datenschutzhinweise

Die Vor- und Nachteile eines Girokontos

Folgende Vorteile bieten ein Girokonto:

  • Ist für den bargeldlosen Zahlungsverkehr notwendig
  • Einnahmen und Ausgaben sind übersichtlich angeordnet
  • Das Geld ist auf der Bank und geht nicht verloren oder wird gestohlen.
  • Ein Girokonto kann überzogen werden. Bei genügend großer Bonität verfügt der Kontoinhaber über Geld, dass er noch nicht hat.

Nachteile eines Girokontos:

  • Das Geld ist nicht physisch verfügbar. Für manche Menschen ist das ein Problem, sie verlieren den Bezug zum Geld und geben zu viel aus
  • Dritte können sich Zugang zum Konto verschaffen und die Kontobewegungen ausspionieren und im schlimmsten Fall Geld auf ihr eigenes Konto überweisen
  • Behörden sind theoretisch in der Lage die Kontobewegungen einzusehen

Mit einem kostenlosen Girokonto bis zu 150 Euro sparen

Kostenloses Girokonto eröffnen

Mit der Seite Qlipso und einem kostenlosen Girokonto sparen Kunden bis zu 150 Euro im Jahr. Besonders günstig sind Direktbanken. Diese wirtschaften kosteneffizient, weil sie keine Filialen haben. Die Verwaltung des Kontos erfolgt über das Internet, umfangreiches Personal und Büroräume erübrigen sich. Eine kostenlose Debitkarte ist Standard und oft gibt es eine gebührenfreie Kreditkarte. Diese sollte benutzen, wer mit Geld gut umgehen kann.

Zwar ist die Karte kostenlos, die Kreditaufnahme kostet jedoch hohe Zinsen. Bei einem kostenlosen Girokonto sind in der Regel Überweisungen und das Abheben von Geld gebührenfrei Der einzige Nachteil ist, dass die Bank keine Filiale vor Ort hat. Wer ohnehin gerne im Internet unterwegs ist, wird das nicht vermissen. Falls er Fragen hat, kann der Kunde zum Handy greifen und kurz anrufen. Er oder sie bekommt sofort eine freundliche und kompetenten Auskunft.

Je nach Bank summieren sich die Kosten für die Kontoführungsgebühren im Jahr bis zu 150 Euro. Der genaue Betrag ist von Bank zu Bank unterschiedlich und hängt von der Nutzung des Girokontos ab. Qlipso ermöglicht es den Kunden, schnell eine günstige Bank zu finden und die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen. Wer nicht auf die Filiale verzichten mag, bekommt bei örtlichen Banken günstige Konditionen, wenn er in erster Linie das Onlinebanking nutzt. 

Diese Kosten fallen bei einem Girokonto an

Die folgenden Kosten fallen bei einem Girokonto an. Nicht alle Banken erheben diese Gebühren, andere sind für den Kontoinhaber nicht interessant.

  • Kontoführungsgebühr: Diese Gebühr verlangen Banken für den Service, dem Kunden ein Konto bereitzustellen. Die Abrechnung erfolgt am Ende eines Quartals, alternativ halbjährlich oder jährlich. Viele Banken bieten ein Girokonto ohne Gebühr an. Das ist nicht immer vorteilhaft, die Kosten entstehen an anderer Stelle. Wichtig ist, dass die Kontoführungsgebühr von der Art der Kontoführung und des Geldeingangs abhängt. Einige Banken führen das Konto kostenlos, wenn regelmäßig ein bestimmter Geldbetrag auf das Konto überwiesen wird. Sie wollen damit vermeiden, dass Bankkunden ein kostenloses Konto als Zweitkonto mit geringen Umsätzen führen. Vor der Eröffnung eines Kontos ist es wichtig, die Gebühren zu studieren. Dort sind Kosten aufgelistet, an die der Kunde zunächst nicht denkt.
  • Zinsen für den Überziehungskredit: Bei regelmäßigem Geldeingang bekommt der Kunde einen Dispokredit. Dieser beträgt bei den meisten Banken das dreieinhalbfache des monatlichen Verdienstes. Wer diesen in Anspruch nimmt, bezahlt Zinsen, die höher sind, als bei einer normalen Kreditaufnahme. Der Vorteil ist, dass der Kunde nicht fragen muss, sondern er tätigt eine Überweisung, hebt Geld ab oder verfügt anderweitig über sein Geld. Die Bank rechnet die Zinsen nach drei Monaten ab. Obwohl beliebt, ist der Dispokredit ein Finanzprodukt, das zur kurzfristigen Überbrückung dient. Der Dispo hängt mit den Einnahmen zusammen und wenn sich unverschuldet die Situation ändert, verlangt die Bank die sofortige Zurückzahlung. Es genügt ein längerer Krankenhausaufenthalt, denn Krankengeld ist kein Lohn und führt dazu, dass die Bank den Dispo kündigt. Bei einem normalen Ratenkredit ist die Kündigung nicht wegen fehlender Zahlungseingänge möglich, solange der Kredit bedient wird.
  • Kreditkarte und Girocard: Diese Karten sind bei immer mehr Banken kostenlos. Allerdings gibt es auch Banken, die dafür Gebühren verlangen. Auf eine Kreditkarte können viele verzichten, auf eine Girokarte kaum, denn diese gewährt den Zugang zum Geldautomaten und auf einfache Bargeldversorung. Wer das Konto zusammen mit dem Partner nutzt, benötigt eine Zweitkarte. Selbst wenn die erste Karte kostenlos ist, gilt das nicht unbedingt für die Partnerkarte.
  • Überweisungen: Auch hier greifen manche Banken immer noch zu. Dabei macht es einen Unterschied, ob die Überweisung über das Internet oder auf klassischer Weise auf dem Papier getätigt wird. Seit einiger Zeit gibt es die Sofortüberweisung. Sie ist nützlich, weil das Geld innerhalb weniger Sekunden auf dem Konto des Empfängers ist. Für diesen Service bezahlen die Kunden. Höhere Gebühren fallen an, wenn Geld in einer fremden Währung überwiesen wird.
  • Geldbeschaffung: Meist kostet das Geldabheben bei der eigenen Bank keine oder eine geringe Gebühr. Anders sieht es aus, wenn der Kontoinhaber bei einer fremden Bank abhebt. Vor allem bei kleineren Banken ist das häufiger der Fall. Sie haben kein dichtes Netz an Geldautomaten und der Kunde nimmt lieber eine kleine Gebühr in Kauf. Höhere Kosten entstehen, wenn sich der Kunde im Ausland befindet. 

Die besten Girokonten 2019

Um den Kunden die Suche nach dem passenden Girokonto zu erleichtern, finden sie hier auf Qlipso eine Zusammenstellung der aktuell empfehlenswertesten Girokonten. 

DKB

Das Konto der Deutschen Kreditbank ist ohne Bedingungen kostenlos. Nicht nur bei der Kontoführung fallen keine Gebühren an, sondern auch die Girocard und die Kreditkarte sind ohne weitere Gebühren erhältlich. Bei der Kreditkarte handelt es sich um die Visa Card, die die meisten Geschäfte akzeptieren. Das Konto wurde von der Stiftung Warentest mehrmals ausgezeichnet.

Das Girokonto ist für Kunden, die sich häufig im Ausland aufhalten, eine gute Wahl. Beträgt der Geldeingang im Monat mindestens 700 Euro, ist Geldabheben weltweit kostenlos. Ansonsten fallen 1,75 % Gebühren an, wenn sich der Bankkunde Geld vom Automaten holt. Das Konto wird nur über das Internet verwaltet, Telefonbanking gibt es bei der DKB nicht.

Ein kleiner Nachteil ist das geringe Netz an vorhandenen Geldautomaten, was Kunden leicht durch die Kreditkarte umgehen. Bei der Visa Card ist es möglich, kostenlos Geld abzuheben. So brauchen sich Kunden nicht mehr auf die Suche nach einem passenden Geldautomaten zu machen. 

Norisbank

Auch die Kontoführung bei der Norisbank ist kostenlos. Dazu gibt es eine Maestro-Girocard und eine Mastercard. Mit der Girocard hebt der Kunde bei allen Banken, die zur Cash Group gehören, kostenlos Geld ab. Das funktioniert im Ausland nicht, hier kommt die Kreditkarte zum Einsatz. Im Euroraum ist das Geldabheben kostenlos, Gebühren fallen außerhalb des Euroraumes zu an.

Bei Überweisungen und anderen Geldgeschäfte beim Onlinebanking setzt die Norisbank das kostenlose photoTAN verfahren ein. Das System erzeugt einen Barcode auf dem PC-Bildschirm, den das Handy einscannt und in eine Transaktionsnummer (TAN) umwandelt. Wer diese auf herkömmliche Weise per SMS erhalten möchte, bezahlt für diesen Dienst zusätzlich Gebühren. Wer den Dispo benötigt, zahlt verhältnismäßig hohe Zinsen. 10,85 Prozent sind in der aktuellen Niedrigzinsphase viel.

Die Noris Bank gehört seit 2006 zur Deutschen Bank. Das hat den Vorteil, dass Kunden die Automaten der Deutschen Bank nutzen können. Sie heben mit diesen nicht nur Geld ab, sondern zahlen auch Geld ein. Kunden, die ihre Kontoauszüge ausdrucken, nutzen die entsprechenden Vorrichtungen der Deutschen Bank. 

ING

Die ING-DiBa bietet ebenfalls eine kostenlose Kontoführung an. Gebührenfrei sind ebenfalls die Girocard und die Visa Card. Die Bargeldbeschaffung funktioniert über die Visa Card, deren Nutzung an Geldautomaten in Deutschland und im gesamten Euroraum möglich ist. Daneben bekommen Kunden Bargeld bei vielen Geschäften wie zum Beispiel Netto oder REWE. Jeder Kunde erhält einen Dispo von 500 Euro, selbst wenn (noch) kein regelmäßiger Geldeingang erfolgt. Die Zinsen betragen aktuell 6,99 Prozent.

Die Geldgeschäfte wickelt der Bankkunde über das Internet, über eine App und über das Telefon ab. Die telefonische Erreichbarkeit ist ein besonderer Vorteil für Menschen, die gerne mit einem persönlichen Berater reden. Die Kundenberater sind freundlich und haben für die Anliegen des Anrufers ein offenes Ohr.

2016 zeichnete die Stiftung Wartentest die ING Bank als “kostenlos und ohne Bedingungen” aus 

Comdirect

Empfehlenswert ist das kostenlose Girokonto von Comdirect. Auch hier gibt es eine kostenlose Visacard und eine Kreditkarte, für die ebenfalls keine Gebühren anfallen. Mit beiden Karten heben Kunden auf der ganzen Welt kostenlos Geld ab. Zu beachten ist folgendes: In Ländern, in denen der Euro gilt, ist die Girocard die günstigere Wahl. Außerhalb des Euroraums ist die Kreditkarte das bevorzugte Zahlungsmittel.

Comdirect gehört zur Cash Group, sodass an diesen Geldautomaten mit der Girocard kostenloses Geldabheben möglich ist. Falls kein Geldautomat in der Nähe ist, bekommen Bankkunden im Penny-Markt oder in einem REWE-Markt Geld. Außerdem ist eine Geldauszahlung an den Shell-Tankstellen möglich. Der Höchstbetrag ist 200 Euro.

Die Bank wurde 2018 von n-tv und FMH als bestes Girokonto mit “sehr gut” ausgezeichnet. Von 1134 getesteten Banken erhielten vier diese höchste Bewertung, was diese Bank zu einer guten Wahl macht.

Wie ein Girokonto online eröffnen?

Wer über Qlipso ein passendes Girokonto gefunden hat, muss jetzt noch das Girokonto eröffnen. Für Interessenten, die ein wenig Erfahrung mit dem Internet haben, ist das kein Problem. Jede Seite ist anders aufgebaut, doch im Prinzip fragen alle Direktbanken die gleichen Informationen. Zunächst will das System einige persönliche Daten wie den Namen, das Geburtsdatum und dass monatliche Einkommen wissen. Danach druckt die Kundin oder der Kunde die Unterlagen aus und unterschreibt sie. Wer keinen Drucker hat, bekommt die Unterlagen mit der Post.

Um ein Konto zu eröffnen muss die Identität geklärt sein. Diese Identitätsprüfung, die jeder Kunde durchführt, ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, da kein Bankberater den Ausweis prüft. Bei einer offline Kontoeröffnung nimmt der Angestellte den Ausweis und macht davon eine Kopie. Online benutzen viele Banken das kostenlose Postidentverfahren. Da der Antrag ohnehin mit der Post verschickt wird, ist das ein geringer Mehraufwand.

Notwendig ist der Personalausweis und der unterschriebene Antrag auf Kontoeröffnung. Damit geht der Kunde zu einer Postfiliale, die sich meist in einem Kaufhaus befindet. Nicht jede Postagentur führt ein Postidentverfahren durch. Bevor sich Kunden auf gut Glück auf den Weg machen, lohnt es sich, nachzufragen. Der Postangestellte überprüft den Personalausweis, gleicht die Daten mit den Unterlagen ab und schickt den Antrag zur Bank.

Immer mehr Banken nutzen das noch einfacher Videoident-Verfahren. Dazu ist ein Endgerät (Computer, Smartphone, Laptop oder Tablet) mit einer Videokamera und eine Internetverbindung notwendig. Auf der Internetseite der Bank gibt es einen entsprechenden Link ,den der User anklickt. Nun öffnet sich ein Fenster, in dem ein freundlicher Mitarbeiter das Verfahren durchführt. Die Antragstellerin oder der Antragsteller hält den Ausweis in die Kamera. Der Mitarbeiter von der Bank gibt dem Kunden genaue Anweisungen. Eventuell muss er den Ausweis ein wenig drehen, damit bestimmte Sicherheitszeichen sichtbar werden.

Das Verfahren dauert wenige Minuten. Die Bank scannt den Ausweis ein und speichert ihn ab. 
Innerhalb weniger Tage kommen die Zugangsdaten mit der Post. Aus Sicherheitsgründen verschickt die Bank wichtige Passwörter immer getrennt. Falls eine Sendung verloren geht, hat der Finder lediglich einen Teil der Zugangsdaten und kann nicht auf das Konto zugreifen.

Wie das Girokonto online wechseln?

Ein Kontowechsel spart Kunden viel Geld, wenn sie von einem Konto mit hohen Gebühren zu einem Girokonto ohne Kosten wechseln. Trotzdem scheuen noch viele davor zurück, weil sie den Aufwand fürchten. Monatlich bucht die Bank unzählige von Zahlungen ab. Wird beim Umzug ein Dauerauftrag vergessen, hat das unangenehme Folgen. Im schlimmsten Fall kommt eine kostenpflichtige Mahnung.

Um den Kunden den Wechsel zu erleichtern, bieten Banken einen Kontowechselservice an. Sie engagieren zu diesem Zweck eine Firma, die sämtliche Zahlungsaus- und eingänge des Kunden überprüft und auf dem neuen Konto wieder einrichtet. Seit dem 18. September 2016 ist der Wechsel noch einfacher, da der Gesetzgeber die Banken verpflichtet hat, den Kunden beim Umzug zu helfen. Dazu meldet die alte Bank sämtliche Daten an die neue Bank und der Umzug funktioniert reibungslos.

Allerdings kommt es vor, dass der Umzug nicht ohne Verzögerung funktioniert. Um das zu verhindert ist es sinnvoll, zwei Konten parallel laufen zu lassen. Erst wenn sämtliche Zahlungen problemlos online abgewickelt werden, kann eines der Konten endgültig gekündigt werden. 

Wie ein Girokonto kündigen?

Konten zu kündigen ist kein Problem und kann der Kontoinhaber durchführen. Dazu genügt ein Schreiben an die Bank mit Angabe der IBAN. Der Gesetzgeber legt fest, dass die Kündigungsfrist nicht länger als einen Monat sein darf. Wie oben erwähnt hilft die Bank beim Umziehen des Kontos, was eine enorme Erleichterung ist.

Selbstverständlich kann die Bank ebenfalls das Konto kündigen. Das ist für Betroffene unangenehm, denn die Bank macht das nur, bei Zahlungsschwierigkeiten. Die Kündigungsfrist beträgt in diesem Fall zwei Monate. Das genügt, um eine neue Bank zu finden. 

Ein sicheres Zahlungsverfahren verwenden

Viele Kontoinhaber befürchten, dass ein Dritter die Bankdaten ausspioniert und Transaktionen auf seine Kosten durchführt. Die meisten Banken haben das erkannt und bieten Girokonten mit einem sicheren Zahlverfahren an. Früher waren TAN-Listen auf Papier üblich. Bei der Transaktion weißt die Bank einer TAN eine Nummer zu, die der Kontoinhaber eingibt. Heute verwenden die meisten Banken ein Verfahren, bei dem die Bank eine TAN auf das Handy schickt oder diese auf dem Smartphone dargestellt wird.

Online Banking läuft über die Handy-App ab, die sich jeder in den bekannten Appshops herunterladen kann. Zwar gehen noch viele Nutzer über einen klassischen Desktop-Computer online, doch deren Anzahl nimmt ab. Onlinebanking mit dem Handy ist ebenso risikolos wie mit dem Computer oder Laptop. 

Umwandlung des Kontos in ein Pfändungsschutzkonto

Bei finanziellen Problemen können Gläubiger die Geldbeträge, die auf das Konto eingehen, pfänden. Um das zu verhindern lässt sich jedes Girokonto in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umwandeln. Der Schutz vor Pfändung ist nicht grenzenlos, sondern betrifft Geldbeträge, die Verbraucher zum Leben benötigen. Bei einem P-Konto sind das 1133,80 Euro im Monat.

Manche Kontoinhaber reicht dieser Betrag nicht, da sie eine höhere Belastung haben. In diesem Fall lässt sich die Summe auf Antrag erhöhen. Das ist der Fall, wenn der Inhaber Unterhalt zahlen muss oder zu anderen Sozialleistungen verpflichtet ist. Er benötigt eine P-Konto-Bescheinigung. Diese Bescheinigung ist unter anderem beim Sozialamt, bei einer Schuldnerberatungsstelle oder vom Arbeitgeber erhältlich. Das Vollstreckungsgericht legt einen individuellen Freibetrag fest, falls der Antragsteller das wünscht. 

Ein Basiskonto bei negativer Schufa eröffnen

Ein Girokonto gehört heute zur normalen Lebensführung. Probleme bei der Eröffnung eines normalen Girokontos gibt es bei einem negativen Schufaeintrag. Die Schufa speichert vom Verbraucher wichtige Finanzdaten und gibt diese auf Anfrage heraus. Natürlich muss der Antragsteller seine Einverständniserklärung abgeben, was er automatisch mit seiner Unterschrift tut. Stellt die Bank einen negativen Schufascore fest, kommt es häufiger zu Problemen. Das betraf früher auch die Kontoeröffnung.

Da aber ein Girokonto wichtig ist, darf die Bank den Antrag nicht ablehnen. Sie hat die Möglichkeit, das Girokonto als sogenanntes Basis-Konto zu führen. Der User muss allerdings mit Einschränkungen leben. Die wichtigste ist, dass er diese Konten nicht überziehen darf. Oft bekommt er keine Kreditkarte, da diese eine Bonität voraussetzt. Unterschiedlich sind in vielen Fällen die Kosten. Manche Banken verlangen für ein Basiskonto höhere Gebühren.

Übrigens hat jeder Verbraucher das Recht einmal im Jahr kostenlos einen Schufaauszug anzufordern. Darüber hinaus bietet die Schufa kostenpflichtige Dienstleistungen an für Interessenten, die über ihren aktuellen Schufascore Bescheid wissen wollen.

Vorsicht vor guten Angeboten

Grundsätzlich will eine Bank mit dem Girokonto Geld verdienen. Wenn ein Konto kostenlos ist, kann es sein, dass sie die Kosten an anderer Stelle wieder hereinholt. Die im Vergleich von Qlipso empfohlenen Girokonten bieten gute Konditionen zu einem fairen Preis. Eine häufige Kostenfalle ist das Bargeld. Viele Banken bieten für die Bargeldversorgung ein mehr oder weniger dichtes Netz an. Wer allerdings Geld von einer anderen Bank abhebt, muss oft höhere Gebühren bezahlen. Auch bei der Bargeld Beschaffung im Ausland kommt es zu Gebühren.

Ebenso können Kreditkarten kostenpflichtig sein. Hier ist ohnehin Vorsicht geboten, denn bei einigen Kreditkarten ist die Teilzahlungsfunktion aktiviert. Das bedeutet, dass der Kunde sämtliche Beträge automatisch in Raten bezahlt. Davon ist unbedingt abzuraten. Die Zinsen sind hoch und ein lukratives Verdienstmodell für die Kreditkartenfirma.

Wer sich für ein bestimmtes Angebot interessiert, überprüft zunächst sämtliche Kosten. Angenommen ein Kunde hat viele Überweisungen, für welche die Bank Zinsen verlangt. Dann ist dieses Institut weniger zu empfehlen. 

Checkliste zum passenden Girokonto

Unabhängig von den Kosten gibt es unterschiedliche Konten für verschiedene Kundengruppen.
Neben dem Konto für Privatpersonen gibt es ein Girokonto für Geschäftskunden. Schülerkonten führen die Banken in der Regel auf Guthabenbasis, da diese noch kein regelmäßiges Einkommen haben.

Ein Studentenkonto ist zwar begrenzt, bietet aber mehr Möglichkeiten. Da viele Studenten ein regelmäßiges Einkommen haben (Bafög, Unterstützung vom Elternhaus, Nebeneinkünfte) ist ein kleiner Dispokredit möglich.

Die folgenden Fragen sollte sich jeder, der aktuell ein Konto eröffnen möchte, stellen:

  • Benötige der Kunde viel Bargeld? In diesem Fall ist eine Bank mit einem dichten Netz an Geldautomaten zu empfehlen. Immer an fremden Automaten Geld abzuheben ist teuer.
  • Wird häufig Bargeld einbezahlt? In diesem Fall ist wichtig, dass das kostenlos ist. 
  • Wie sieht es mit der persönlichen Beratung aus? Manche Menschen wollen gerne mit einem Berater vor Ort sprechen. Das ist bei Onlinebanken nicht möglich. Allerdings bieten die Banken einen telefonischen Support an. Auch eine E-Mail-Anfrage ist möglich. Wer das persönliche Gespräch schätzt ist mit einer Filialbank besser bedient.
  • Wie viele Karten benötigt der Antragsteller? Eine Debitkarte ist meist kostenlos, für andere fallen manchmal Gebühren an. Das muss vor der Antragstellung überprüft werden.
  • Kommt regelmäßig Geld auf das Konto? Ist das der Fall, ist ein Konto mit einem bestimmten Geldeingang sinnvoll. Ist das nicht der Fall, wählt der Interessent ein anderes Konto. 
  • Möglicherweise ist Geld abheben im Ausland ein Thema. In diesem Fall ist es wichtig, dass auf der ganzen Welt gebührenfrei Geld abgehoben werden kann. 

Fazit: Die Entscheidung für ein Konto benötigt Zeit

Auf keinen Fall darf die Entscheidung für ein bestimmtes Konto schnell und unter Zeitdruck geschehen. Wer wechseln will, nimmt zunächst mit Hilfe von Qlipso die möglichen Girokonten genauer in Augenschein. Meist kommen zwei oder drei in die engere Wahl. Hier ist es sinnvoll, eine genaue Aufstellung der möglichen Kosten zu machen. Im optimalen Fall ist die gesamte Kontoführung kostenlos.

Sprache:
  • Italia
  • España
  • Österreich