Kleinkredit aufnehmen Österreich

Den günstigsten Kleinkredit finden

Bei uns vergleichen Sie einfach Kredite und können so das Angebot mit dem besten Zins beantragen

Vergleichen: über 10 Angebote im Online-Vergleich
Kostenlos: ohne versteckte Bearbeitungsgebühren
Unverbindlich: mit der Anfrage riskieren Sie nichts

So funktioniert es:

Persönliche Angaben

1. Anfrage stellen

Geben Sie oben im Chat den Kreditbetrag und die Laufzeit ein. Anschliessend benötigen wir noch einige persönliche Angaben, um den perfekten Kleinkredit für Sie zu finden.

Passenden Privatkredit auswählen

2. Kreditangebote erhalten

Wir unterbreiten Ihnen nun die verschiedenen Offerten und falls Sie wünschen, können Sie den Kredit mit den günstigsten Konditionen beantragen.

Kreditvertrag abschliessen

3. Kreditvertrag

Sobald Sie den Vertrag unterschrieben haben,  erhalten Sie Ihren Minikredit nach der gesetzlichen Wartefrist von 14 Tagen auf Ihr Bankkonto ausgezahlt.

Das Wichtigste in Kürze

Wir holen für Sie Angebote bei den besten Kredit-Anbietern der Österreich ein, so dass Sie einen Kleinkredit zu den günstigsten Konditionen aufnehmen können. Unser Kreditvergleich hilft Ihnen dabei, unverbindlich und anonym unterschiedliche Kreditofferten von verschiedenen Banken zu vergleichen.

Tipp

Sie können bequem unseren Kreditrechner nutzen, um schnell die besten Offerten zu erhalten. Dadurch, dass wir mit verschiedenen Kreditinstituten zusammenarbeiten, erhöhen sich die Chancen auf einen günstigen Kredit für den Kreditinteressenten.

In den vergangenen Jahren hat sich die beständige Nachfrage nach flexiblen Finanzierungen stetig erhöht. Ob nun für drängende Rechnungen, für die Anschaffung der einen oder anderen Kostbarkeit oder einfach für Spielraum auf dem Konto: der Kleinkredit ist das Werkzeug überhaupt. Geringe Zinsen und Gebühren sowie die einfache Beantragung über das Internet haben das Verfahren einfacher gemacht. Wer in der Österreich einen Kleinkredit bzw. einen Kredit generell aufnehmen möchte, hat zudem eine große Auswahl an Banken und Finanzdienstleistern zur Verfügung. Es gilt bei der Suche und bei der späteren Aufnahme von Krediten aber einiges zu beachten. Nur so findet sich am Ende ein gutes Angebot, mit dem man zufrieden sein kann.

Kleinkredit bei uns beantragen – die Vorteile für Ihren Kreditantrag

Das Verfahren in er Österreich ist bekanntermassen ein wenig komplizierter. Natürlich lässt sich ein Darlehen einfach bei der Bank beantragen. Allerdings gibt es stets das Risiko, dass der Antrag abgelehnt wird und es im Anschluss einen negativen Eintrag bei der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK) gibt, der bei weiteren Anträgen zum Problemen werden kann. Die ZEK existiert zum Schutz der Konsumenten und Banken und speichert u.a. alle relevanten Informationen über die Kreditnehmer. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob die Einstufung der Bonität ausreichend gut ist, damit der Antrag für eine Finanzierung bewilligt werden kann.

Kleinkredite sind schließlich nicht die einzige Form der Finanzierung. Kreditkarten, Auto-Leasing, Immobilienfinanzierungen und selbst Ratenkredite werden in die Bewertung für die Bonität eingerechnet. Gibt es Probleme bei der Rückzahlung oder kommt es sogar zu einer Betreibung der offenen Forderungen, hat dies langfristige Auswirkungen auf die Bonität des Verbrauchers. Anhand dieser vorhandenen Daten wird die ZEK schliesslich entscheiden, ob ein Kredit vergeben werden sollte. Kommt es nun dazu, dass der Antrag auf einen Kredit bei einer Bank scheitert, wird dies ebenfalls zu einer Eintragung gegen die eigene Bonität führen.

Schon der Antrag für einen Kleinkredit kann also eine gewisse Frustration mit sich bringen. Besonders dann, wenn es aufgrund verschiedener Faktoren eine Ablehnung gibt. Zu unserem Angebot gehört es, dass Sie sich darüber keine Gedanken machen müssen. Unser Ziel ist es, dass Sie bei dem Antrag für einen Kleinkredit oder einen Minikredit erfolgreicher sind. Wir bieten Ihnen daher die folgenden Vorteile, wenn Sie sich dafür entscheiden, mit uns zu arbeiten:

  • Wir vergleichen für Sie die Kreditangebote in Hinblick auf die besten Konditionen. Sie können sich also sicher sein, dass Sie für Ihren Privatkredit die besten Zinsen bekommen.
  • Ein negativer ZEK-Eintrag wird vermieden, da wir die passenden Angebote für Sie heraussuchen. Wir beraten Sie und fungieren als Mittelmann und sorgen dafür, dass es keine Ablehnung und somit auch keinen Eintrag gibt.
  • Durch unsere Vorarbeit kommt es zu einem schnellen Entscheid für Ihren Kreditantrag. Innerhalb von zwei bis 24 Stunden wissen Sie, ob Ihr Antrag erfolgreich war.
  • Die Chancen für einen erfolgreichen Antrag werden durch unsere Optimierung deutlich verbessert. Wir wissen, auf was es ankommt und helfen Ihnen!
  • Unser Service ist vollkommen kostenlos und Ihnen entstehen keine zusätzlichen Gebühren oder weitere Kommissionen für Ihren Antrag.
  • Diskretion ist ein Teil unserer Unternehmensphilosophie. Wir behandeln Ihren Antrag auf seriöse und diskrete Weise.

Unser Ziel ist es, dass Sie eine möglichst hohe Chance auf einen erfolgreichen Antrag für ein Darlehen haben. Durch unsere umfassende Beratung und unsere Expertise in diesem Bereichen helfen wir Ihnen aber nicht alleine bei dem Vergleich der Angebote. Wir übernehmen das für Sie und führen den Kreditvergleich anhand ihrer Daten und Wünsche durch. Im Anschluss erhalten Sie eine Vorauswahl an potentiellen Kreditgebern – die Entscheidung liegt aber am Ende ganz alleine bei Ihnen.

Durch unsere Vorauswahl und die Optimierung des Kreditantrags müssen Sie sich nicht vor einem negativen ZEK-Eintrag fürchten. Ein solcher Kredit ist bis heute eine Herausforderung und die negativen Folgen einer Ablehnung sind Ihnen bekannt. Durch unsere umfassende Beratung und unseren Service kommen Sie also nicht nur schneller als sonst an ein Darlehen, sondern auch mit einer deutlich erhöhten Chance auf den Erfolg. Diesen Service bieten wir Ihnen kostenlos an – sie müssen also keine dubiosen Gebühren oder Komissionen für den vermittelten Antrag bezahlen. Gerne informieren wir Sie weiter über den genauen Ablauf unserer Dienstleistung.

Wie läuft der Service ab?

Unsere Dienstleistung ist in drei einfachen Schritten erledigt. Hierbei werden sowohl die passenden Angebote mittels eines Kreditvergleichs für Sie ausgesucht als auch alle nötigen Formulare optimiert, damit Ihr Antrag eine möglichst hohe Chance auf einen Erfolg hat. Das sind die drei Schritte:

1. Stellen Sie eine Kreditanfrage

Im ersten Schritt stellen Sie eine Kreditanfrage. Dabei informieren Sie uns über die genauen Konditionen, die Sie wünschen. Wie hoch soll beispielsweise die Summe für Ihren Kredit sein? Was ist die Laufzeit, die sie anpeilen? In diesem Schritt definieren Sie also genau, nach was für einen Angebot wir für Sie suchen wollen. Die Kreditanfrage ist der Start unserer Dienstleistungen und erlaubt uns die erste Beratung. Natürlich weisen wir Sie darauf hin, wenn es etwaige Probleme mit dem Antrag geben könnte. Generell ist die Kreditanfrage aber einfach und schnell erledigt.

2. Kreditangebote erhalten und eine Auswahl treffen

Basierend auf Ihrer Kreditanfrage machen wir uns an die Arbeit. Dabei erledigen wir den Kreditvergleich für Sie und finden daher die besten Angebote, die zu Ihrer Anfrage passen. Natürlich achten wir darauf, dass Sie die niedrigsten Zinsen bezahlen müssen und dass bei den gewählten Angeboten Ihre Kreditanfrage die besten Chancen hat. Entscheidend ist, dass Sie alleine am Ende die Entscheidung darüber fällen, welches der Angebote für einen Kleinkredit Ihnen zusagt. Wir liefern Ihnen die beste und die passende Auswahl und unterstützen Sie bei er Erstellung des richtigen Antrags.

3. Kreditvertrag abschliessen und das Geld nach 14 Tagen erhalten

Wenn Sie Ihre Auswahl für das richtige Angebot getroffen haben, leiten wir alle nötigen Papiere für Ihren Kreditantrag weiter. Nach dem Vergleichen wollen Sie Ihren Kredit natürlich möglichst schnell auf Ihren Konto haben. Der klassische Sofotkredit, wie er bis vor einigen Jahren noch vergeben wurde, ist allerdings nicht mehr verfügbar. Nach einer Überarbeitung des Konsumkreditgesetzes sieht das Bundesgesetz nun vor, dass es eine 14-tägige Widerrufsmöglichkeit für Kredite gibt. In der Praxis führt es jedoch dazu, dass die Banken erst nach diesen zwei Wochen ausbezahlen. Nach Ihrem erfolgreichen Antrag müssen Sie also noch 14 Tage warten, danach erhalten Sie das Geld aber direkt auf Ihr Konto und können sich über den erfolgreichen Kreditantrag freuen.

Für welchen Verwendungszweck sind Mikrokredite geeignet?

Wann ein solches Darlehen sinnvoll ist, entscheidet natürlich jeder Verbraucher für sich. In jedem Fall bietet der Kleinkredit den richtigen Rahmen, um sich den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen, Träume zu finanzieren, Liquidität auf das Konto zu bringen oder bestehende Schulden abzulösen. Ein Klassiker, wie das Geld verwendet wird, liegt beispielsweise in der Umschuldung. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder vor, dass die Banken nicht auf die günstigen Zinsen reagiert haben. Stattdessen waren die Kleinkredite und Darlehen weiterhin mit hohen Zinsen belastet. Das ist heute anders. Günstige Zinsen erlauben es, dass man alte Schulden auf dem Konto oder bereits bestehende Darlehen ablöst und durch die Umschuldung eine deutlich geringere Zins-Belastung hat.

Ein wenig Geld kann aber natürlich noch in ganz anderen Situationen helfen. Wie wäre es beispielsweise mit der Finanzierung des neuen Autos? Es braucht nicht immer gleich einen Autokredit bzw. ein komplettes Darlehen für den Wagen, häufig genug fehlen einfach nur einige Franken für den endgültigen Kauf. Der Autokauf ist daher ebenso wie die klassische Finanzierung von neuen Anschaffungen ein typischer Verwendungszweck, wenn man sich für einen Kleinkredit entscheidet. Die günstigen Zinsen muss man nutzen und da man Online mit unserem Service so einfach an ein Darlehen kommt, bietet es sich noch für ganz andere Zwecke an. Wieso sollte man auf die eigenen Träume verzichten, wenn eine Finanzierung mit einem Kredit so einfach sein kann?

Natürlich bietet sich ein solches Darlehen nicht einfach zu der Erfüllung von Wünschen oder dem Kauf etwa einer neuen Möbeleinrichtung an. Besonders beliebt ist ein Kleinkredit auch dann, wenn man die Kosten für eine Fortbildung finanzieren möchte. Ein privates Studium, eine Ausbildung oder auch nur eine Fortbildung können deutlich auf das Budget im Haushalt drücken. Mit einem guten Kleinkredit, der von unseren Profis durchleuchtet und deren Angebote verglichen werden, hat man auch den perfekten Ausbildungskredit an der Hand. So sind die finanziellen Sorgen während der Ausbildung Geschichte und man kann sich ganz auf die zusätzlichen Qualifikationen konzentrieren, die man mit der Fortbildung erwirbt.

Alles in allem ist der Minikredit also für die verschiedensten Zwecke geeignet. Von der Finanzierung der Weltreise über die Anzahlung für das neue Auto bis hin zum Kredit, der einem die bessere Qualifikation in der Arbeitswelt ermöglicht, sind die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt. Mit unseren Service garantieren wir, dass Sie die besten Konditionen erhalten und somit nicht nur günstige Zinsen haben, sonder das Angebot, das genau zu Ihren Wünschen passt.

Welche Voraussetzungen sind für die Bewilligung eines Kleinkredits einzuhalten?

Wenn Sie einen Kredit beantragen und eine realistische Chance auf die Bewilligung haben möchten, müssen Sie eine Vielzahl von Bedingungen erfüllen. Diese werden teilweise durch das Bundesgesetz geregelt, teilweise ergeben sie sich einfach aus der Vergabepraxis der Banken. So lässt sich beispielsweise grob zusammenfassen, dass nur die Verbraucher die Chance auf ein Darlehen haben, die berufstätig sind, über ein geregeltes Einkommen verfügen und darüber hinaus eine Bonität nachweisen können. Die Banken sind gegenüber verschiedenen Berufsgruppen beispielsweise zurückhaltend, was die Vergabe von Darlehen jeder Höhe angeht. Einige der wichtigsten Voraussetzungen, die man in der Österreich erfüllen muss, wenn man einen Kleinkredit bzw. einen Konsumentenkredit beantragen möchte:

  • Mindestens 18 bzw. 25 Jahre alt: Eine Vergabe von Krediten an Personen unter 18 Jahren ist nicht möglich. Bei einer Vergabe an sehr junge Personen im Alter zwischen 18 und 25 können mitunter zusätzliche Bedingungen und hohe Zinssätze eine Rolle spielen. Erst ab etwa 25 Jahren gibt es eine realistische Chance auf einen fairen Kleinkredit.
  • Keine Schulden: Gegen den Antragssteller dürfen keine laufenden Verfahren anhängend sein, es dürfen keine Schuldscheine und keine Betreibungen laufen. Das ist ein sofortiges Ausschlusskriterium.
  • Aufenthalt: Sie müssen von Österreich sein oder einen gültigen Aufenthaltstitel für Österreich innehaben.
  • Einkommen: Ein Einkommen entsprechend der Kredithöhe ist entscheidend. Nach unserer Erfahrung überlegen Banken erst ab einem monatlichen Einkommen von 2000 Euro ob sie einen Kredit bewilligen.
  • Arbeit: Die besten Chancen haben Menschen mit einem unbefristeten und ungekündigten Arbeitsverhältnis. Studenten, Selbstständige und Stundenarbeiter haben Chancen, kriegen aber mitunter deutlich sKonditionen.

Die besten Chancen auf einen Kredit haben Österreicher Bürger in einem Alter zwischen 25 und 65 Jahren, die einen unbefristeten Job mit einem geregelten Einkommen haben. spezielle Berufsgruppen wie etwa die Selbstständigen oder auch Pensionierte haben mitunter nicht so gute Chancen. Während bei Rentnern ein Darlehen meist nur dann gewährt wird, wenn ausreichende eigene Reserven vorhanden sind, ist es bei den Selbstständigen vor allem das unbeständige Einkommen. Es kann aber durchaus auch für diese Gruppen möglich sein, ein Darlehen zu erhalten. Hier muss man sich aber darauf einstellen, dass die Zinsen und die anderen Konditionen schlechter sind. Das gleiche gilt für Studenten und für Personen unter 25 Jahren.

Welche Unterlagen werden für den Kredit benötigt?

Für den Kreditantrag werden unterschiedliche Dokumente benötigt. Zum einen werden diese von den Banken angefragt, zum anderen sind sie nötig, damit unser Service in voller Form genutzt werden kann. Dabei unterscheiden sich die Anforderungen bei den Dokumenten entsprechend Ihrer Lebenslage. Unterlagen werden wie folgt benötigt:

  • Ledig: Kopie der gültigen ID oder eines Passes. Lohnabrechnungen der letzten drei Monate. Betreibungsauszug.
  • Verheiratet: Kopie der gültigen ID oder des Passes. Betreibungsauszug. Die letzten drei Lohnabrechnungen beider Ehepartner.
  • Geschiedene: Kopie der ID oder des Passes. Lohnabrechnungen der letzten drei Monate. Betreibungsregisterauszug. Genaue Angaben über Unterhalltsverpflichtungen.
  • Selbstständige: Gültige ID oder Pass. Letzter Steuerauszug mit genauer Angabe über das Einkommen. Auskünfte über mögliche Nebenerwerbe. Bei verheirateten Selbstständigen die Lohnabrechnungen der Ehepartner.
  • Rentner: Alle vorangegangenen Dokumente und eine Bescheinigung über die Auskünfte aus der Rente.

Nur mit diesen Dokumenten ist es möglich, dass bei den unterschiedlichen Banken angefragt wird. Sie werden spätestens dann benötigt, wenn Sie sich nach unserem Kreditvergleich für ein Angebot entschieden haben und bei der Bank Ihren Kreditantrag einreichen möchten.

Wie sind die Kriterien der Banken für die Bonitätspprüfung und die Kreditvergabe?

Bevor die Banken einen Kreditantrag genehmigen, gibt es eine umfassende Prüfung der Bonität des Antragsstellers. Das ist nur natürlich, schließlich geht es vor allem darum, dass der Kreditnehmer am Ende die Summe seiner Kleinkredite auch bedienen und sie vollständig zurückzahlen kann. Für viele Verbraucher erschliesst sich aber eher nicht, wie eine solche Prüfung abläuft und welche Faktoren eine positive oder eine negative Antwort auslösen können.

Grundsätzlich wird bei den Banken zwischen einer Kreditwürdigkeitsprüfung und einer Kreditfähigkeitsprüfung unterschieden. Während die Kreditfähigkeitsprüfung die grundlegenden Faktoren der Bundesgesetze überprüft, geht es bei der Kreditwürdigkeitsprüfung in der Regel um die Frage, zu welchen Konditionen ein Darlehen am Ende genehmigt wird.

Die Kreditfähigkeitsprüfung ist dabei nicht nur zur Sicherheit der Banken nötig. Es geht dabei auch um die Frage, ob sich ein möglicher Kreditnehmer mit der Bewilligung eines Darlehens überschulden würde. Zu diesem Zweck werden die Einnahmen und die Ausgaben des Antragsstellers einander gegenübergestellt. Wird deutlich, dass das Bedienen eines weiteren Kredits in Form von monatlichen Raten zu einem Problem werden würde, wird das Darlehen nicht genehmigt. Die Banken müssen sicher sein, dass der Antragssteller eine realistische Chance hat, dass das Darlehen weder zu einer wirtschaftlichen Belastung wird noch dass es ein Risiko gibt, dass die Raten nach einer Weile nicht mehr bedient werden können.

Die Kreditwürdigkeitsprüfung wird dann durchgeführt, wenn die Kreditfähigkeitsprüfung ergeben hat, dass ein Kreditnehmer ein Darlehen theoretisch bedienen kann. Nun geht es um das generelle Zahlungsverhalten. Dafür werden beispielsweise die gesammelten Daten der ZEK eingesehen. Ist hier ersichtlich, dass der Kreditnehmer seine Schulden immer bedient und es keine Probleme in der Vergangenheit gab, steht einem positiven Antrag nichts im Weg. Da etwaige Probleme hier teilweise über Jahre gespeichert werden, können aber schon Finanzprobleme aus den letzten Jahren zu einer Ablehnung des Antrags führen.

Alles in allem entscheidet eine Mischung dieser Faktoren am Ende darüber, wie gut die Konditionen sind. Bei unsicheren Kreditnehmern werden die Zinsen meist erhöht. Nur jene mit einer wirklich guten Bonität und einer hohen Würdig- und Fähigkeit erhalten von den Banken die besten Angebote mit den günstigsten Zinsen.

Häufige Fragen rund um die Kreditvergabe und unseren Service

Was ist ein privater Kredit?

Bei einem privaten Kredit - oder einfach einem Privatkredit - handelt es sich um ein Darlehen an eine Privatperson. Es gibt in der Regel keinerlei Bindung, wofür das Geld ausgegeben werden muss und der Kredit wird in einer festen Laufzeit und zu festen Konditionen getilgt.

Wie kann ich den Kreditantrag abschicken?

Den Antrag für den Kredit können Sie ganz bequem online erledigen. Sofern es Ihnen lieber ist, können Sie auch die entsprechende Vorlage ausfüllen und uns den Antrag per Post zuschicken.

Was sind die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Kreditanfrage?

Generell sollten Personen auf der Suche nach einem Kredit das 20. Lebensjahr überschritten haben. Sie sollten über ein festes Einkommen verfügen und darüber hinaus ihren Wohnsitz in Österreich haben. Zur Absicherung darf derzeit kein Betreibungsverfahren laufen. Generell wird ein Kredit nur mit einer guten Bonität gewährt. Es sollte also keine entsprechende Historie vorliegen.

Wie hoch sind die maximalen Kreditsummen?

Die maximale Summe für ein Darlehen ist alleine von Ihren finanziellen Möglichkeiten und ihrer Fähigkeit für die Rückzahlung abhängig.

Wie lange dauert die Bearbeitung der Anträge?

Alle Kreditanträge werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach der Anfrage bearbeitet.

Wird die Kreditsumme bei einem erfolgreichen Antrag sofort ausgezahlt?

Oft bekommen Sie schon innerhalb von 24 Stunden nach dem Kreditantrag die Bestätigung über die Genehmigung des Kreditsbetrags. Die Kreditsumme ist in machen Fällen bereits nach 2 Werktagen bei Ihnen auf dem Konto.

Kann ich mit dem Darlehen einen bestehenden Kredit ablösen?

Eine Umschuldung bzw. eine Ablösung von bestehenden Darlehen ist natürlich möglich. Kontaktieren Sie uns gerne und wir beraten Sie in Hinblick auf die besten Konditionen und ob sich eine Ablösung durch unsere Angebote für Sie lohnt.

Ist eine Kreditabsicherung sinnvoll?

Ja! Die wirtschaftlichen Rahmendaten können sich ändern. Plötzliche Arbeitslosigkeit, eine Krankheit oder ähnliche Ereignisse können nicht ausgeschlossen. Mit einer Kreditabsicherung bleibt man nicht auf dem Kredit sitzen und hat darüber hinaus Sicherheit für die eigene Familie.

Ist ein Kredit auch für Selbstständige möglich?

Ja, ein Kredit ist auch für Freelancer, Selbstständige und Existenzgründer möglich. Die Bedingungen können sich aber von einem normalen Kleinkredit unterscheiden. Wir beraten Sie gerne.

Ich bin Rentner. Kann ich trotzdem ein Darlehen beantragen?

Natürlich! Rentner und Pensionäre haben mit unseren Service ebenfalls eine gute Chance auf einen erfolgreichen Antrag. Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie sich von uns genau für Ihre Situation beraten.

Welche Kosten entstehen durch den Kreditvergleich-Service?

Unser Service ist vollkommen kostenlos. Es fallen für Sie weder Gebühren noch Vermittlungsgebühren oder Provisionen an.

Können die Zinsen von der Steuer abgesetzt werden?

Ja. Privatpersonen können die Zinskosten aus einem Privatkredit in Österreich von der Steuer absetzen.

Welche Dokumente müssen für einen erfolgreichen Kreditantrag eingereicht werden?

Generell gilt, dass für einen erfolgreichen Antrag eine gültige ID oder ein gültiger Pass vorliegen müssen. Darüber hinaus braucht es eine Auskunft aus dem Beiholungsregister. Zuletzt sollten auch die letzten drei Lohnabrechnungen oder mehr eingereicht werden. Bei Selbstständigen, Pensionären und Studenten müssen stattdessen entsprechende andere Dokumente über die Einkünfte vorhanden sein.

Ist es möglich eine Tilgungspause einzulegen?

In den meisten Fällen ist eine Pause der Tilgungen möglich. Allerdings muss dies von Fall zu Fall abgeklärt werden. Kontaktieren Sie uns dahingehend gerne. Das gilt auch dann, wenn Sie bedingt durch finanzielle Umstände den Kredit einmalig nicht bedienen können.

Erfährt eine andere Person (z.B. der Chef) von meiner Anfrage?

Nein! Alle Anträge und der Kontakt werden streng vertraulich behandelt. Abgesehen von einem eventuellen Eintrag nach einem erfolgreichen Antrag und der Bank selbst gibt es keinen weiteren Austausch von Daten.

Kleinkredite vergleichen: Mit dem Kreditvergleich zum perfekten Darlehen

Inzwischen tummeln sich auf dem Markt für Kredite und Darlehen nicht nur in Österreich unzählige Anbieter. Es ist längst kein Geschäft mehr, das den traditionsreichen Banken vorbehalten ist. Besonders die Direktbanken und die international tätigen Online-Banken bieten mit ihren Konditionen einen guten Wettbewerb an. Während der Verbraucher durch gute Angebote und noch bessere Konditionen davon profitiert, kann diese Vielzahl an Möglichkeiten auch schon einmal verwirren sein. Wo findet man schließlich das beste Angebot und welcher Dienstleister bietet tatsächlich das beste Gesamtpaket? Der Kreditvergleich ist die Antwort auf diese Fragen.

Monatliche Rate eines CHF 3’000.- Kleinkredits in Abhängigkeit von Kreditdauer und Zinssatz
Laufzeit in Monaten Zins des Kredits
4.50% 4.90% 5.90% 6.90% 7.90% 8.90% 9.90%
12 256.- 257.- 258.- 259.- 260.- 262.- 263.-
24 131.- 131.- 133.- 134.- 135.- 136.- 138.-
36 89.- 90.- 91.- 92.- 94.- 95.- 96.-
48 68.- 69.- 70.- 71.- 73.- 74.- 75.-
60 56.- 56.- 58.- 59.- 60.- 62.- 63.-
72 48.- 48.- 49.- 51.- 52.- 53.- 55.-
96 37.- 38.- 39.- 40.- 42.- 43.- 49.-
120 31.- 32.- 33.- 34.- 36.- 37.- 39.-

Der Kreditvergleich ist die beste Möglichkeit, auch im unübersichtlichen Dschungel der Angebote für Kredite und Darlehen den Überblick zu behalten. Es ist eine einfache Option, wie die verschiedenen Angebote auf den Markt in allen wichtigen Bereichen unkompliziert miteinander verglichen werden können. Dabei geht es nicht alleine um die Zinsen, sondern um das gesamte Paket an Konditionen und Bedingungen, die von der Bank diktiert werden. Da es für die meisten Verbraucher nicht ersichtlich ist, auf welche Dinge man bei der Suche nach einem Darlehen am meisten achten muss. Wir helfen daher unseren Kunden dabei, dass sie das beste Angebot für sich finden und mit ihrem Darlehen zuletzt zufrieden sind.

Zu unseren Dienstleistungen gehört es, dass Sie isch um diesen Vergleich keine Sorgen machen müssen. Ganz anhand Ihrer Anfrage werden wir die unterschiedlichen Angebote und Möglichkeiten für Sie prüfen. Sie erhalten im Anschluss eine Auswahl der passenden Anbieter und können sich entscheiden. Dabei ist für Sie klar ersichtlich, welcher der Dienstleister die besten Konditionen zur Verfügung stellt.

Andere Kreditarten

Die folgende Tabelle verschafft eine Übersicht über die verschiedenen Darlehensarten.

Kreditart Besonderheiten
Privatkredit Der klassische Privatkredit ist ein Konsumentenkredit, bei dem alleine der Kreditnehmer darüber entscheidet, wie das Geld ausgegeben wird. Es gibt keine Bindung an einen bestimmten Zweck. Das Darlehen wird dabei über eine feste Laufzeit getilgt, die in der Regel maximal 120 Monate beträgt.
Minikredit Bei einem Minikredit handelt es sich um eine Spezialisierung des Kleinkredits. In diesem Fall ist es vor allem die vergebene Summe, die darüber entscheidet, ob es sich um einen Mikrokredit handelt. In diesem Fall wird nämlich eine maximale Summe von CHF 3’000 an den Kreditnehmer ausgezahlt.
Autokredit Der Autokredit ist ein Darlehen mit einer Bindung. Mit günstigen Konditionen kann man sich hier die Finanzierung eines Fahrzeugs sichern. Diese Form der Darlehen wird sowohl von der Bank angeboten – meist mit einer Bindung der Kreditsumme – aber auch von den Händlern und Autohäusern, die in diesem Fall noch einmal besondere Konditionen oder Boni für den Kauf zur Verfügung stellen.
Sofortkredit Der Sofortkredit zeichnet sich dadurch aus, dass er eine besonders geringe Bearbeitungszeit hat. In der Regel werden die Anträge binnen von 24 Stunden bearbeitet. Sofern mit dem Antrag alles in Ordnung ist und die Bank zustimmt, kann die Kreditsumme binnen von drei bis sieben Tagen auf das Konto des Kreditnehmers ausgezahlt werden. Es gibt dabei keine lange Bearbeitung. Diese Form der Darlehen gibt es in der Regel nur Online zu finden.
Baukredit Mit einem Baukredit wird die Bauphase einer eigenen Immobilie ermöglicht. Dabei ist das Geld erneut an einen bestimmten Zweck gebunden – an Ausgaben, die direkt mit einem Hausbau zu tun haben. Durch Förderungen und besondere Konditionen sind diese Kredite meist über eine sehr lange Zeit abgeschlossen und bieten dafür günstige Konditionen an.
Immobilienkredit Der Immobilienkredit ist nicht exklusiv für den Aufbau einer eigenen Immobilie geeignet. Er kann auch dann beantragt werden, wenn man ein fertiges Haus oder eine Wohnung kaufen möchte. Auch hier gibt es besonders langfristige Darlehen, die in der Regel nach einer festen Laufzeit umgeschuldet werden müssen.
Renovierungskredit Für die Renovierung einer Immobilie gibt es eigene Darlehen, die oftmals mit einer Förderung durch den Staat verbunden sind. Auch hier ist die Kreditsumme zweckgebunden und das Geld muss für Maßnahmen oder Ausgaben genutzt werden, die mit einer Renovierung verbunden sind.
Onlinekredit Viele Banken und Finanzdienstleister bieten Ihre Angebote inzwischen über das Internet an. Der Onlinekredit unterscheidet sich zum klassischen Darlehen meist durch eine sehr schnelle Bearbeitung und durch bessere Konditionen. Darüber hinaus können die Angebote einfach und schnell mit einem Kreditvergleich verglichen werden.
Ausbildungskredit Der Ausbildungskredit wird in der Regel dafür genutzt, die Kosten für eine zusätzliche Ausbildung abzudecken. In manchen Fällen kann er mit einem Privatkredit verbunden werden, um mehr finanziellen Spielraum in der Zeit der Ausbildung zu haben.
Weiterbildungskredit Der Weiterbildungskredit funktioniert auf die gleiche Weise wie ein Ausbildungskredit. hier werden die Kosten nur für eine Weiter- statt eine Ausbildung genutzt.
Studienkredit Um die Kosten für ein privates Studium abzudecken, bietet ein Studienkredit die richtigen Konditionen. Er wird langfristig vergeben und hat in der Regel einen besonders niedrigen Zinssatz. Oftmals beginnt die Tilgungszeit auch erst nach dem Ende des Studiums.
Kredit für Studenten Da die Studienzeit in der Regel auch eine Zeit von eher geringen Einkünften ist, bietet der Kredit für Studenten eine Möglichkeit der finanziellen Unterstützung. Mit geringen Zinsen und Tilgungspausen erleichtert er die Zeit an der Universität und erleichtert das Leben während des Studiums.
Hochzeitskredit Damit die Hochzeit auch wirklich zum schönsten Tag des Lebens wird, sollten die finanziellen Rahmenbedingungen stimmen. Mit dem Hochzeitskredit kann man sich einfach die Traumhochzeit finanzieren. Die Summe wird entsprechend zweckgebunden und bietet eine einfache Möglichkeit der Finanzierung an.
Überbrückungskredit Es kann durchaus vorkommen, dass man einmal in eine finanzielle Schieflage gerät, das Ende dieser aber bereit absehbar ist. Mit dem Überbrückungskredit kann in dieser Zeit das eigene Finanzleben stabil gehalten werden. Die kurzen Laufzeiten erlauben es, dass man sehr flexibel mit dem Kapital umgeht.
Gesundheitskredit Bei außergewöhnlichen medizinischen oder gesundheitlichen Kosten bietet der Gesundheitskredit eine gute Abhilfe. Mit ihm können die Kosten beglichen werden. So kann die Behandlung begonnen werden und man zahlt die eigentliche Summe im Laufe der Zeit bei bester Gesundheit ab.
Kredit für Zahnbehandlung Die Kosten für eine Zahnbehandlung können schon einmal hoch sein und trotzdem sind sie nötig. Mit dem Kredit für den Zahnarzt sind alle Kosten abgedeckt und man kann sich auf die Rückzahlung konzentrieren, wenn die entsprechenden Behandlungen bereits abgeschlossen sind.

Rechenbeispiel: Kredit über CHF 10’000.–. Ein effektiver Jahreszins zwischen 4.4% und 9.9% ergibt bei einer Laufzeit von 36 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 678.95 und CHF 1’528.05. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt (Art. 3 UWG).

Sprache:
  • Schweiz